Einheimische Amphibien

Die einheimische Amphibienfauna bietet vor allem im Frühjahr viel Interessantes, wenn Frösche, Kröten, Molche und Salamander sich zu ihren Laichgewässern begeben. In regnerischen Nächten mit der Stirnlampe unterwegs zu sein, hat dann jeweils einen ganz besonderen Reiz, da sich nachts eine ganz andere Geräuschkulisse bietet als während des Tages. Viele Amphibienarten sind fast ausschliesslich nachts aktiv. Neben Amphibien trifft man oft auch auf andere nachtaktive Tiere wie Wildschweine, Marder, Dachse, Füchse, Hasen und Igel.

Laubfrösche (Hyla a. arborea) bei der Paarung
Laubfrösche (Hyla a. arborea) bei der Paarung

Making of...

Laubfrösche

Kreuzkröten

Erdkröten

Geburtshelferkröten

Grasfrösche

Gelbbauchunken

Wasserfrösche

Feuersalamander

Alpensalamander

Molche